Lallinger Winkel Bild
Lallinger Winkel Bild

Tourist-Info Lallinger Winkel - Bayerischer Wald - Hauptstraße 17 - 94551 Lalling - Telefon 09904/374 - Fax 09904/7279 - Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. - Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Jahreszeit wählen

Informationen

Partnerseiten

Bayerischer Wald

bayerischerwald

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Goldsteig - Südroute

goldsteig

Qualitätswanderweg - Fernweg

 

Der Qualitätswanderweg von Marktredwitz bis Passau - zwei Routen - die Nord- und die Südroute - beides ein Erlebnis! Auf geht´s zum Etappenwandern in den Bayerischen Wald!

Wir stellen Ihnen die Goldsteig-Route durch den Lallinger Winkel vor. Informieren Sie sich über den gesamten Verlauf der Routen, über Routenplaner, Gastgeber am Goldsteig und alles weitere direkt beim Tourismusverband Ostbayern - Goldsteig www.goldsteig-wandern.de

Etappe S 18 - Landshuter Haus nach Lalling

Nach der Oberbreitenau mit Hochmoor, Einödriegel, Geißkopf und Landshuter Haus führt der Goldsteig zunächst wieder bergab. Auf naturbelassenen Waldwegen vorbei an der sagenumwobenen "Hölzernen Hand" erreicht der Wanderer das Wanderzentrum Rusel - Oberbreitenau. Ein kleines Stück weiter am Goldsteig, auf Höhe des Golfplatzes Rusel bietet sich auf dem dortigen Parkplatz ein grandioser Ausblick auf das Tal des Lallinger Winkels. Je nach Wetterlage ist ein Blick bis in die Alpen möglich. Weiter geht´s durch den reizvollen Mischwald zum kleinen Ort Datting. Dort findet man noch alte Bauernhäuser und dörfliches Landleben wie anno dazumal. Auch im nächsten Ort Gerholling zeigt sich nochmal ein echtes Kleinode alter Bauernhofarchitektur. Nach ca. 16 km und 4 Stunden Wanderzeit ist die Obstschüssel des Bayerischen Waldes, der Ort Lalling erreicht. Ein abendlicher Besuch des dortigen Feng Shui Kurparks bringt Energie und Harmonie für die nächste Etappe.

Einkehrmöglichkeit auf der Etappe S18:

  • Ederhof auf der Rusel 129 - 94571 Schaufling - Telefon 09920/230 - www.ederhofrusel.de
    und im Ort Lalling:
  • Hotel Gasthof Lallinger Hof in der Hauptstraße in Lalling, Telefon 09904/234 - www.lallinger-hof.de
  • Bäckerei -Cafe Rudolf Nothdurft Ranzingerbergstraße in Lalling, Telefon 09904/441
  • Dorfladen - Stehcafe bei Anita Hagemann Hauptstraße 30 in Lalling, Telefon 09904/8115831
  • Cafe im Einkaufsmarkt Kaufnah, Hauptstraße 26 in Lalling, Tel. 09904/8117473
  • während der Sommer-Monate das Terrassen-Cafe am Feng Shui Kurpark
  • alle Lokale, Gasthöfe und Restaurants im Lallinger Winkel finden Sie hier!

Impressionen Goldsteig - Lallinger Winkel:
aussicht1-328 aussicht4-328
aussicht5-328 goldsteig-dat-328

Etappe S 19 - Lalling nach Zenting

Der Goldsteig-Wanderer verlässt Lalling in Richtung Panholling, wo gleich ein weiterer Höhepunkt wartet: der Streuobsterlebnisgarten. Am Ende des Lehrpfades geht es in den Wald zu einem ersten Anstieg für die heutige Etappe. Padling und das "Goldgräberdorf" Hunding liegen auf der Strecke. Hunding wurde einst besiedelt, um hier Erze zu schürfen - eine Infotafel neben dem Stolleneingang informiert darüber. Von hier aus bis Langfurth wartete eine anstrengende Strecke bis zum letzten Stück des Aufstiegs - zum Gipfel des Brotjacklriegels. Der Name leitet sich vermutlich ab vom einheimischen "broada Jagariegel", also "breiter Jägerriegel". Der Brotjacklriegel mit Sendeanlage des Bayerischen Rundfunks, Aussichtsturm und Rastplätzen, ist ein weiterer Höhepunkt. Herrliche Waldwege, schöne Ausblicke, offene Wiesen, Holzschnitzereien und traumhafte Stimmungen begleiten den Wanderer. Beim Abstieg über den sogenannten Steilweg passiert man zuerst das Bergdorf Daxstein, verbei an Fradlberg und Lina erreicht der Wanderer schließlich nach 18,5 km und 6 Stunden Zenting im Sonnenwald.

Einkehrmöglichkeit auf der Etappe S19:

  • Gasthaus "Zum Goldberg" in Hunding, Hauptstraße 18, Telefon 09904/8465-768
  • Konditorei-Bäckerei Einhellig, Filiale Hunding, Hauptstraße 22, Telefon 09901/6146


goldsteig1-328goldsteig2-38
goldsteig3-328hochwald3-328



goldsteig-logowanderb deutschland2logo toptrails 2010

Gerne informieren wir Sie über Gastgeber, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen am und um den Goldsteig gesamt - insbesondere zum den Etappen durch den Lallinger Winkel.

bw logo 40x60

Tourist-Info Lallinger Winkel
Hauptstraße 17
94551 Lalling
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Telefon 09904/374

Der Lallinger Winkel ist ein idealer Ausgangspunkt für verschiedene größere und kleinere Tageswanderungen - verbinden Sie diese auch mit dem Besuch unserer Sehenswürdigkeiten und genießen Sie den Bayerischen Wald von seiner schönsten Seite.

  • Feng Shui Kurpark (Waldstraße) - Lalling
  • Streuobsterlebnisgarten Panholling (Hochwaldstraße) - Hunding
  • Kneippanlage (Jägerhölzl-Gerholling) - Lalling
  • Fahrzeugmuseum Streicher in Stritzling
  • denkmalgeschützen Bauernhausensembles in Gerholling, Datting, Ginn
  • Bergbau in Hunding (Informationstafel am ehemaligen Stollen in der Ortsmitte)
  • Landpartie und Cafe im Grünen bei Barbara König in Sicking
  • Alpakahof Schreiber in Sicking
  • und vieles mehr!


Die Goldsteig-Etappe S18 im www (externe Links):


Die Goldsteig-Etappe S19 im www (externe Links):


In der Tourist-Info Lallinger Winkel erhalten Sie kostenlos die Wanderbroschüre zum Goldsteig mit Beschreibung aller Etappen, inklusive Übersichtsplan. Den gesamten Verlauf und Informationen zum Goldsteig finden Sie auch unter www.goldsteig-wandern.de - Gerne beraten wir Sie in der Tourist-Info zu Übernachtungsmöglichkeiten, Koffertransport und Shuttleservice.